Posts in the Job category

♥ ♥ ♥

Oh Leute, ich komm gar nicht zum Bloggen. Die letzten Tage war ich entweder arbeiten oder bei meinem Freund. Oder beides. Nacheinander versteht sich. Diese Woche ist wirklich anstrengend. Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag arbeiten und Mittwoch und Donnerstag SAE… Puh.
Nächste Woche habe ich zum Glüüüück frei und werde dann hoffentlich öfter zum Bloggen kommen :)

Ja, wo fange ich an? Ich bedanke mich erstmal herzlichst bei Sherry von 89 Outtakes für das Vorstellen meines Blogs, was mich sehr gefreut hat :)

Weiter geht’s mit Nikolauuuus. Zum Glück findet meine liebe Mama nicht, dass ich schon zu alt dafür bin und so durfte ich mich über ein kleines Päckchen freuen:

Ein furchtbar sinnloser lila Glitzerhirsch, den ich mir gewünscht habe <3 (wird ausgepackt, wenn die Regale an der Wand hängen, damit er vorher keine Glitzerpartikel verliert :D)

Und ein Schmuckständerdings, das von meinem Hündchen schon auf Stabilität und Geruch ausgiebig geprüft wurde.

Letzten Samstag holte mich meine Mama um 13 Uhr vom Arbeiten ab und es ging noch ein wenig shoppen:

Leo-Pulli, der einen furchtbar unförmig aussehen lässt, aber hey… LEO ! – H&M , 34,95€

Oversized Guns’n’Roses Shirt – H&M, 14,95

Und DIE Nachricht des Tages: Ich besitze jetzt sage und schreibe DREI Adventskalender ! Von Mama, Oma und meinem Liebsten, der mich gestern damit überraschte ♥ Meine Freude ist nicht in Worte zu fassen :D:D Da erwacht das Kind in mir.

Bis die Tage :)

EDIT: DANKE FÜR 100 BLOGLOVIN-FOLLOWER ! :) <3

Da komme ich nach einem Wochenende ohne Internet zurück und was sehe ich da? 18 Bloglovin- Follower mehr als zuvor. Wie kommtn das, denke ich, schau mir meinen Besucherzähler an und sehe, dass ich gestern über 1100 Besucher hatte.
Google Analytics gecheckt, die Klicks kamen von Maries Blog, ein recht bekannter Modeblog. Dort gab es eine Aktion bei der die Leser ihre  liebsten Blogs vorschlagen konnten, von denen dann ein Paar auf Maries Blog veröffentlicht werden.
Hab’ von der ganzen Sache natürlich nichts mitbekommen, aber die liebe JOE von Miss Johannisburg hat ! Und die schlug mich vor. Und Marie gefiel mein Blog und so wurde er von ihr veröffentlicht. Ha. Find ich gut :D
Ich freue mich. Vor allem, weil ich den Blog von Marie sehr mag.
Und nun hoffe ich, dass einige der Leute, die gestern auf meinen Blog geklickt haben, wiederkommen :)

Wie dem auch sei, ich habe die erste Arbeitswoche meines Lebens hinter mir und zusammenfassend kann ich sagen, dass ich diesen Job sicher nicht lange machen werde. 5 1/2 Stunden Oberteile und Hosen falten und sinnlos durch die Gegend rennen ist irgendwie nicht so meins…
Außer arbeiten ist diese Woche auch echt nichts passiert. Mein Wochenende verbrachte ich mit Nic Nacs, Vivil und zu viel Schokopudding. Und meinem Liebsten natürlich ;)

Und nun, Bilderfluuuut:

Mein liebster Lieblingswolfpulli von H&M

Und der Mulberry-Fake-Hype hat mich auch erwischt… Mein Exemplar kam vor einer Woche aus China an :)

via MONYAA

Eigentlich hasse ich bowlen. Trotzdem werde ich manchmal mehr oder weniger dazu genötigt und, ich bin begeistert, es bereitete mir eine Menge Spaß. Zwischendrin immer mal wieder Zeit für ein nettes Pläuschchen oder Toilettengänge mit Auziehen (:D) und Schnappschüsse.

Und heute, heute hatte ich den ersten Arbeitstag meines Lebens. 5 1/2 Stunden am Stück durch die Gegend laufen und jedes einzelne Shirt gefühlte 100 Mal zusammenlegen… Sonderlich spannend war’s nicht und hat nur dafür gesorgt, dass meine Füße und mein Rücken töööödlichst wehtun !
Und morgen gleich wieder. Olééé.

Versuche momentane Schreibfaulheit in den nächsten Tagen zu überwinden.

Contact Us